AGB der Schwimmschule Bavaria

Anmeldung
Gegenstand des Vertrages ist die Durchführung von Schwimmkursen.
Die Anmeldung/Buchung ist rechtlich verbindlich.
Mit der Anmeldung werden diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt.
Sollte ein Kurs nicht zustande kommen, da sich nicht genügend Teilnehmer angemeldet haben, wird die schon gezahlte Kursgebühr zurückerstattet.

Kursgebühr
Die Kursgebühr muß zum Kursbeginn bezahlt sein. Bei einer nicht bezahlten Gebühr, kann die Schwimmschule Bavaria eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 15,00 € auf die Gebühr berechnen. Die Kursgebühr sollte nach Erhalt der Bestätigung überwiesen werden. Die Bankdaten, sowie die Zahlungsgebühr, werden nach Anmeldung per email in pdf-Format zugesandt. Sollten wir keinen Zahlungseingang erhalten, kann die Schwimmschule Bavaria den Kursteilnehmer vom Unterricht ausschließen.

Absage Kurs / Events seitens der Schwimmschule
Im Fall der Verhinderung der Schwimmschule (z.B. wegen technischer Defekte, Krankheit des Schwimmlehrers oder sonstiger zwingender Gründe) wird der Teilnehmer unverzüglich hierüber informiert. Es verlängert sich in diesem Fall die Vertragsdauer jeweils um die Zeit der Verhinderung. Bei Krankheit der/des Kursleiters, wird versucht, einen Vertretungslehrer für den Kurs zu finden. Bei einem gravierenden Grund, oder Vertrauensbruch gegenüber der Schwimmschule Bavaria, kann es zu einem möglichen Ausschluß des Kursteilnehmers führen. Diesen Ausschluß kann die Schwimmschule Bavaria entscheiden, und ist somit berechtigt lediglich anteilig der Kursgebühren und abzüglich der anfallenden Stornierungsgebühr (i. Höhe von 20,00 €), den Betrag zurück zu erstatten.

Rücktritt / Absage aus gesundheitlichen Gründen Teilnehmer
1. Bei einer Absage aus gesundheitlichen Gründen, muß ein schriftliches Attest des Arztes vorgelegt werden. Die anteiligen Unterrichte, werden abzüglich der Bearbeitungsgebühr (i. H. von 20,00 €) an den Teilnehmer zurück erstattet

Rücktritt / Absage Erwachsene Gruppenkurs Teilnehmer
a) Schriftliche Absage 2 Wochen vor dem Kursbeginn – kostenfreie Stornierung
b) 1 Woche vor dem Kursbeginn – 50 % der Kursgebühr fällig
c) Schriftliche Absage während des laufenden Kurses, bzw. Nichterscheinen – 100% der Kursgebühr fällig.
d) Bei Rücktritt aus dem laufenden Kurs kann nach Rücksprache mit dem Office, die anteiligen Unterrichte gutgeschrieben werden. Die gutgeschriebenen Unterrichte müssen innerhalb eines Jahres ab dem Abbruchsdatum genommen werden. Termine die nicht in dem Zeitraum genommen werden verfallen.

Rücktritt / Absage Gruppen Kinder Gruppenkurs Teilnehmer
1. Kursoption Standard:
Mit der Kursoption Standard besteht kein Anspruch auf einen Nachholtermin. Schriftliche
Absage 1 Woche vor dem Kursbeginn – 50 % der Kursgebühr fällig
2 .Kursoption – Versicherung:
Mit der Kursoption „Versicherung“ erhalten Sie für den Kurs, einen möglichen
Nachholtermin, (1 Nachholtermin auf den kompletten Kurs/ es kann nicht mehr als 1 Nachholtermin gewährt werden) und kostenfreie Stornomöglichkeit, bis 1 Woche vor Kursbeginn

a) Kein Anspruch auf eine Rückerstattung der Nachholterminversicherung, wenn dieser nicht in Anspruch genommen worden ist.
b) Terminierung ausschließlich bei zeitnaher, schriftlicher Mitteilung der Krankheit/ Abwesenheit, über office@schwimmschule-bavaria.de
c) Bei einem nicht wahrgenommenen Nachholtermin besteht kein Anspruch auf einen Ersatztermin, dieser verfällt bei Nichterscheinen
d) Keine Verrechnung mit Folgekursen, sowie Rückerstattung

3. Allgemein gültig:
e) Schriftliche Absage 2 Wochen vor dem Kursbeginn – kostenfreie Stornierung
f) Schriftliche Absage während des laufenden Kurses, bzw. Nichterscheinen – 100% der Kursgebühr fällig.
g) Bei Rücktritt aus dem laufenden Kurs kann nach Rücksprache mit dem Office, die anteiligen Unterrichte gutgeschrieben werden. Die gutgeschriebenen Unterrichte müssen innerhalb eines Jahres ab dem Abbruchsdatum genommen werden. Termine die nicht in dem Zeitraum genommen werden verfallen.
Absage Termin Privatunterricht – Teilnehmer
a) Bei einer Absage eines Privatunterrichtes vom Teilnehmer – 2 Tage vor dem Unterricht fallen keine Unkosten für Sie an, der Termin wird anderweitig für Sie terminiert.
b) Bei einer Absage 1 Tag vor dem Unterricht vom Teilnehmer, wird eine Bearbeitungs- / Stornogebühr in Höhe von 20,00 € einbehalten/fällig.
c) Bei einer Absage des Teilnehmers am Tag ihres Termins oder nicht erscheinen, wird der gesamte Betrag des Unterrichtes einbehalten/fällig.

Absage Termin Mermaid – Event – Teilnehmer
a) Bei einer Absage vom Teilnehmer eines Mermaid/ Events – 2 Tage vor dem Event wird ein Ersatztermin angeboten. Der Ersatztermin verfällt bei Nichterscheinen, es kann kein weiterer Termin angeboten werden.
b) Bei Absagen seitens der Schwimmschule Bavaria, wird ein Ersatztermin angeboten, es besteht kein Anspruch auf Rückzahlung.

Absage Termin Meerjungfrauen Geburtstagsfeier Teilnehmer
Bei einer Absage des festgelegten/ terminierten Meerjungfrauenschwimmen-Geburtstagsfeier, entstehen Stornierungsgebühren in Höhe von 70,00 €.

Gutscheine von der Schwimmschule Bavaria
a) Erworbene Gutscheine haben ein Jahr nach Erstellungsdatum Gültigkeit.
b) Gutscheine haben ausschließlich Gültigkeit, bei Zahlung des Gutscheins und können auf Dritte übertragen werden.
c) Keine Bargeldauszahlung des Gutscheins möglich. Gutscheine können in Absprache mit der Schwimmschule Bavaria eingelöst werden.

Beschädigungen
Sachbeschädigungen während des Kursbetriebes werden auf Kosten dessen erhoben, der den Schaden verursacht hat.
Haftung
Es wird keine Haftung für Wertsachen und Garderobe übernommen. Für Verletzungen und Unfälle sowie Schäden an Einrichtungsgegenständen der Bäder vor Beginn und nach Ende der Kurse übernimmt die Schwimmschule Bavaria keine Haftung.

Gesundheit
Jedes Kind muß bei Antritt des Schwimmkurses sportgesund sein.

Hausordnung
Der Hausordnung der jeweiligen Schwimmeinrichtung ist Folge zu leisten, das betrifft insbesondere Badekappenpflicht

Aufsichtspflicht
Die Schwimmschule Bavaria hat die Aufsichtspflicht bei Kursbeginn und vor Kursende. Sie haftet für die Zeit des Schwimmkurses im Wasser. Vor Kursbeginn und nach Kursende ist es die Pflicht der Erziehungsberechtigten ihre Kinder zu beaufsichtigen. Bitte lassen Sie sie vor und nach Kursende im Schwimmbad nie unbeaufsichtigt. Die Schwimmschule Bavaria übernimmt keine Haftung, wenn den Kindern vor Kursbeginn und nach Kursende im Schwimmbad etwas passiert.

Hygiene
Das Betreten des Schwimmbereichs mit Straßenschuhen ist aus Hygienischen Gründen nicht gestattet. Ebenfalls ist das Essen und Trinken in der Schwimmhalle sowie der Umkleide nicht erlaubt.
Bitte entsorgen Sie Ihr Müll in den entsprechenden Müllbehältern.

Salvatorische Klausel
Sollten Teile des Vertrages unwirksam oder nichtig sein, so bleiben die restlichen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen oder nichtigen Bestimmungen tritt das entsprechende Gesetzesrecht.